Freitag, 30. März 2018

Kalbsmedaillons mit Cognacsauce

für 2 Personen

  • 2 Kalbsmedaillons ca. à 160g
  • 4 Specktranchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Bratbutter
  • 1 Schalotte
  • 250g Champignons
  • 0.5dl Cognac
  • 1dl Fleischbouillon
  • 2dl Vollrahm
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

  1. Die Kalbsmedaillons mit je 2 Specktranchen umwickeln und mit Küchenschnur binden.
  2. Das Fleisch mit etwas Olivenöl einstreichen und mit Pfeffer würzen, beiseite stellen.
  3. Die Schalotte fein hacken, Champignons putzen und vierteln.
  4. In einer Pfanne die Bratbutter erwärmen. Schalotte dazugeben und andünsten. Champignons hinzufügen, ca. 3-5min anbraten.
  5. Cognac dazu giessen und zur Hälfte einkochen lassen. Fleischbouillon und Vollrahm dazu giessen und 5 min leicht köcheln. Mit Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  6. Die Sauce vom Herd nehmen.
  7. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  8. Die Kalbsmedaillons in einer Bratpfanne pro Seite 3 min anbraten. Anschliessend im Backofen für ca. 10-15 min fertig garen.
  9. Sauce erwärmen und zusammen mit den Medaillons anrichten.

Kommentare:

  1. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Ich habe ein wunderschönes Stück Klabsfleisch von Aumaerk.at hier und möchte es ganz besonders zubereiten. So eine Cognacsauce habe ich noch nie gemacht, passt aber hervorragend dazu! Freue mich schon auf das unglaublich zarte Fleisch in dieser feinen Sauce!

    AntwortenLöschen