Sonntag, 28. August 2016

Entengeschnetzeltes mit Koriander und Thai-Basilikum

für 2 Personen

  • 2 Entenbrüste
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 1 grüne Peperoni
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Sojasauce
  • 6 EL Wasser
  • 3 KL Zucker
  • 2 EL Cashewnüsse
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Thai-Basilikum
  • Pfeffer 
  1. Die Entenbrüste in feine Streifen schneiden. Die Chilischote, Knoblauch, Koriander und Thai-Basilikum fein hacken. Die Cashewnüsse etwas zerkleinern.
  2. Die Peperonis in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  3. In einem Wok das Fleisch scharf anbraten, mit etwas Pfeffer würzen, anschliessend herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Die Peperonistreifen, Knoblauch und Chilischote in den Wok geben und anbraten. Die Sojasauce und das Wasser dazugeben, das Ganze aufkochen lassen. Mit Pfeffer und Zucker würzen.
  5. Das angebratene Fleisch zusammen mit den Frühlingszwiebeln und Cashewnüsse, Koriander und Basilikum in den Wok geben, erhitzen und anrichten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen