Sonntag, 28. Juni 2015

Feuer-Huhn

für 4 Personen

  • 4 Pouletbrüste
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 grüne Peperoni
  • 1/2 gelbe Peperoni
  • 1/2 rote Peperoni
  • 1 kleine Dose Ananas
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bratensaucenwürfel
  • 2 dl Wasser
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Single Malt Whisky
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  1. Die Pouletbrüste in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Chilischote fein hacken. Die Peperonis in Würfel schneiden.
  2. In einer hohen Bratpfanne Olivenöl erhitzen, die Zwiebel und Chilischote darin andämpfen. Die Pouletwürfel dazugeben und gut anbraten.
  3. Whisky dazu giessen und sofort flambieren, mit Weisswein ablöschen.
  4. Die Peperoniwürfel dazu geben und kurz einkochen lassen, danach das Wasser zusammen mit dem Bratensaucenwürfel beifügen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen anschliessen zugedeckt für 30min köcheln lassen.
  6. Die Ananasringe in Stücke schneiden und zum Pot dazugeben - das Ganze für weitere 10min köcheln lassen.
  7. Schnittlauch fein hacken und kurz vor dem Anrichten untermengen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen