Donnerstag, 4. Dezember 2014

Schweinsschulterbraten mit Fenchel-Zwiebel Gemüse

für 4 Personen

  • 1.2kg Schweinsschulterbraten
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Fenchel
  • 2 EL weisser Balsamico
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1.5dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  1. Grobkörniger Senf, Olivenöl, 1 EL Rapsöl, Honig und Worcestershiresauce gut verrühren. Den Braten damit bestreichen und für 6 Stunden marinieren. Immer wieder wenden und neu bestreichen.
  2. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Bräterform im Ofen erhitzen.
  3. Den marinierten Braten im heissen Bräter im Ofen pro Seite 12min anbraten. Anschliessend die Hitze auf 180 Grad reduzieren und den Braten für 40min fertig braten.
  4. Währenddessen wird das Gemüse zubereitet.
  5. Zwiebeln und Fenchel in Streifen schneiden. In einer Bratpfanne das restliche Rapsöl erhitzen und das Gemüse für 5min darin dünsten. Senf und Balsamicoessig dazugeben und vermengen.
  6. Den Rahm dazugiessen, umrühren dann für 15min bei kleiner Hitze kochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Beilage: gebratene Polenta-Basilikum Schnitten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen