Sonntag, 5. Oktober 2014

Hirschentrcôte mit Marronikruste

für 2 Personen

  • 2 Hirschentrecôte
  • 35g Marroni (aufgetaut)
  • 1 EL Zucker
  • 1 KL getrockneter Rosmarin
  • 1 KL getrockneter Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10g Paniermehl
  • 20g Butter
  • Salz, Pfeffer
     
  1. Marroni grob hacken und in einer beschichteten Pfanne mit dem Zucker caramelisieren,  herausnehmen und auf einem Backpapier abkühlen lassen.
  2. Knoblauch, Rosmarin, Thymian und die kalten Marroni in einem Mixer hacken. Anschliessend das Paniermehl und die Butter dazugeben. Alles zu einer Masse verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Backofen auf 120 Grad vorheizen.
  4. Entrecôte mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne 1 min pro Seite anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und auf einem mit Backpapier belegtes Blech legen. Nun die Marronnimasse darauf verteilen und andrücken.
  5. Das Fleisch für 15min im Ofen garen. Die letzten 5 min mit Grillfunktion.

Beilagen: hausgemachte Spätzli und Rotkraut mit Apfel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen