Sonntag, 1. Juni 2014

Pizza Quattro Formaggi

für 2 Pizzen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 1 EL Paprikamark
  • 6 EL Pelati
  • 100g Emmentaler
  • 100g Geisskäse
  • 100g Mont Vully
  • 100g Blue Jersey
  • Basilikumblätter
  • 2 Pizzateig-Kugeln à 250gr
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle 
  1. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen den Knoblauch dazu pressen und andünsten. Tomatenpüree und Paprikamark hinzufügen und vermengen. Pelati dazugeben und das Ganze bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  2. Währenddessen den Hartkäse grob raffeln und den Weichkäse in kleine Stücke schneiden.
  3. Ofen auf 210 Grad Pizzaplus (Heissluft mit Unterhitze) vorheizen.
  4. Den Pizzateig ausrollen und die zubereitete Sugo darauf verteilen. Den Käse nach Sorte auf der Pizza platzieren.
  5. Pizza für 10 - 14 min im Ofen backen.
  6. Herausnehmen und mit Basilikumblätter und frisch gemahlenen Pfeffer anrichten.

Pizzateig: siehe Rezept unter der Kategorie Pizza - Kuchen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen