Samstag, 8. März 2014

Dorade auf Kartoffel&Rande

für 4 Personen

  • 4 Doraden
  • 500g Kartoffeln
  • 500g Rande
  • 1 Bund Peterli
  • 8 Zweige Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 KL schwarze Pfefferkörner
  • 1 EL Limettenschale
  • 2 EL Limettensaft
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  1. Kartoffeln und Rande schälen und getrennt in dünne Scheiben schneiden. Mit jeweils 2 EL Olivenöl vermengen, salzen und pfeffern, danach auf dem Backblech jeweils zur Hälfte verteilen.
  2. Ofen auf 220 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Das Gemüse für 20 min im Ofen garen.
  4. Währenddessen die Hälfte vom Peterli, 4 Zweige Thymian, Chilischote und Knoblauch fein hacken. Pfefferkörner in einem Mörser zerstossen, alles mischen. Limettenschale und -saft, sowie Salz und 1dl Olivenöl dazugeben und vermengen.
  5. Nun die Doraden auf jeder Seite 3 mal schräg einschneiden, innen sowie aussen mit dem Kräuteröl einreiben. Restliche Kräuter in den Fischbauch legen.
  6. Doraden für 15min mit aufs Backblech legen und mit dem Gemüse fertig garen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen