Donnerstag, 29. August 2013

Schokoladenmuffins

für 6 Stück

  • 1.5 EL Margarine
  • 30g Zartbitterschokolade
  • 7 Stück Mandeln
  • 100g Ruch Mehl
  • 50g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Schoggipulver
  • 1 KL Backpulver
  • 1 Ei
  • 75ml Milch
  • Salz
 
  1. Schokolade und Mandeln klein hacken. Margarine in einer Pfanne zerlassen.
  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Schoggipulver, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Milch und die flüssige Margarine verrühren.
  3. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Nun die Flüssigkeit zum Mehl-Gemisch geben und mit einem Mixer den Teig so lange rühren bis alle Zutaten feucht sind. Die Schokolade und Mandeln darunterheben.
  5. Den Teig bis zu 3/4 hoch in die Muffin Formen füllen .
  6. Die Muffins im Ofen für 25 Minuten backen.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen