Montag, 15. Juli 2013

Ragout an Curry-Joghurt Sauce

für 4 Personen

  • 800g Rindsragout
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Bratbutter
  • 2 KL Curry
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 2 KL geriebener Ingwer
  • 0.5dl Weisswein
  • 1dl Apfelsaft
  • 2.5dl Fleischbouillon
  • 2 Äpfel Boskoop
  • 3 EL Rahm
  • 120g Joghurt nature
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  •  
  1. Fleisch portionenweise würzen und in Bratbutter rundum kräftig anbraten, herausnehmen.
  2. Äpfel entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
  3. Zwiebel und Knoblauch mit dem Currypulver, Ingwer und den Mandeln in wenig Bratbutter andämpfen. Anschliessend mit Wein und Apfelsaft ablöschen. Die Bouillon dazu giessen.
  4. Fleisch und Äpfel beifügen und das Ganze für 1-2 Stunden schmoren lassen.
  5. Fleischstücke rausnehmen. Rahm und Joghurt zur Sauce geben, alles fein pürieren. Fleisch wieder dazu geben und die Sauce nach Bedarf abschmecken. 

Beilage: Faldenbrot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen