Sonntag, 12. Mai 2013

Russen-Eier

für 6 Personen

  • 6 Eier
  • 1 Apfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Forellenfilet geräuchert
  • 1 EL Mayonnaise
  • 12 Kapernäpfel
  • Pfeffer, Salz, Paprika
  1. Die Eier hart kochen, ab kalten lassen, schälen und der Länge nach halbieren.
  2. Das Eigelb vorsichtig herausnehmen und in eine Schüssel geben.
  3. Apfel und Zwiebel rüsten und in Würfel schneiden, das Forellenfilet etwas zerkleinern. Alle Zutaten zum Eigelb geben. Mayonnaisen dazugeben und fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  4. Die Eihälften mit der Masse füllen und mit einem Kapernapfel und etwas Paprikapulver servieren.

Beilage: Nüsslersalat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen