Freitag, 31. Mai 2013

Eglifilet mit Tatarsauce

für 2 Personen

  • 400g Eglifilet
  • 2 Eigelb
  • 1 KL Senf
  • 1/2 KL Salz
  • 2dl Sonnenblumenöl
  • 4 KL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Basilikumblätter
  • 1/2 Bund Peterli
  • 1 EL Kapern
  • 2 Cornichons
  • Mehl
  • Bratbutter
  • Pfeffer
  1. Eigelb, Senf und Salz mit einem Schwingbesen verrühren. Unter ständigem Rühren das Öl langsam dazu giessen. Mit Zitronensaft und Pfeffer die Mayonnaise abschmecken.
  2. Knoblauchzehen zur Mayonnaise pressen, Kapern abtropfen und dazu geben. Cornichons, Basilikum und Peterli fein hacken und ebenfalls darunter rühren.
  3. Eglifilet trockentupfen, mit etwas Zitronensaft beträufeln, im Mehl wenden, gut abklopfen und auf ein Teller legen.
  4. In der Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und die Filet auf der Hautseite kross anbraten, wenden und kurz auf der anderen Seite fertig braten.
  5. Zusammen mit der Tartarsauce anrichten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen