Sonntag, 21. April 2013

Barba di frate con Seppioline

für 6 Personen

  • 400g Seppioline
  • 1 Bund Barba di frate
  • 1 Zitrone
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 dl Weisswein
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer
  1. Barba di Frate waschen und blanchieren, sofort in eiskaltem Wasser abschrecken, beiseite stellen.
  2. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen dazu pressen und andünsten. Danach die Seppioline dazugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  3. Mit Weisswein ablöschen und zur Hälfte einköcheln lassen.
  4. Nun den Barba di Frata dazugeben und erwärmen. Mit Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen