Samstag, 11. Juni 2011

Rindsfiletstreifen an Ananas-Champignos-Sauce

für 2 Personen

  • 250g Rindsfilet
  • 250g Champignons
  • 4 frische Ananasscheiben 
  • 1 grosse Zwiebel
  • 1.8dl Saucenhalbrahm
  • 1dl Weisswein 
  • 6cl Cognac
  • 1 EL Worcestersauce
  • Olivenöl
  • Peterli
  • Oregano
  • Pfeffer, Salz, Paprika, Cayennepfeffer
  1. Das Rindsfilet in Streifen und die Zwiebel in Ringe schneiden. Peterli, Oregano fein hacken. Die Ananas schälen, 4 Scheiben abschneiden und würfeln. Champignons vierteln.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Rindfleisch kurz anbraten, herausnehmen.
  3. Die Zwiebelringe andünsten, danach Champignons sowie die Ananas dazugeben und mit dünsten. Mit Pfeffer, Salz, Paprika, Cayennepfeffer und Worcestersauce würzen.
  4. Cognac dazugiessen und mit einem Streichholz flambieren (Achtung nicht unter der Abzugshaube).
  5. Den Weisswein dazugeben und das ganze für 10min köcheln lassen. Zum Schluss den Saucenhalbrahm untermengen.
  6. Das Rindfleisch sowie Peterli und Oregano dazugeben und kurz erwärmen lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen