Mittwoch, 15. Juni 2011

Krawättliauflauf

für 4 Personen

  • 300g Teigwaren z.B. Krawättli
  • 100g Reibkäse
  • 200g Schinken
  • 1 Zucchetti
  • 1 rote Peperoni
  • halber Bund Peterli
  • 4 Zweige Salbei
  • 4 Zweige Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3dl Milch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  1. Die Teigwaren gemäss Anleitung kochen und beiseite stellen.
  2. Den Schinken und die Peperoni in dünne Streifen schneiden. Zucchetti und Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Peterli, Salbei und Basilikum fein hacken.
  3. Milch, Eier und Reibkäse verrühren mit Salz und Pfeffer würzen, danach den Knoblauch dazu pressen.
  4. Jetzt wird alles vermischt. Die Teigwaren mit den Zutaten von Punkt 2 vermischen und in eine Gratinform geben. Den Guss über die Krawättli-Gemüsemischung giessen.
  5. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Auflauf für 30-40 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen