Donnerstag, 23. Juni 2011

Hausgemachte Salbeibutter auf Straussenfilet

für 2 Personen

  • 60g Butter
  • 5 Zweige Salbei
  • 2 Zweige Peterli
  • 2 Zweige Basilikum
  • 2 Straussenfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  1. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und warten bis sie weich ist.
  2. Salbei, Peterli und Basilikum fein hacken und mit der Butter verrühren.
  3. Olivenöl dazugeben sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Alles miteinander gut vermengen.
  4. Die Salbeibutter im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Straussenfilet in einer Grillpfanne anbraten. Am Schluss mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Butter auf das Straussenfilet geben und anrichten.
Tipp: Mit einem Löffel runde Kugel formen oder die Salbeibutter in Klarsichtfolie zu einer Rolle formen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen