Mittwoch, 13. April 2016

Rhabarberkuchen

für 4 Personen

  • 1 Kuchenteig für Blech Durchmesser von 26cm
  • 600g Rhabarber
  • 1 EL Haselnüsse gemahlen
  • 1dl Milch
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL frischen Ingwerabrieb

  1. Rhabarber waschen und die Fäden ziehen.
  2. Kuchenteig ins Blech legen und mit einer Gabel den Teigboden einstechen.
    Nun mit den Haselnüssen bestreuen.
  3. Die Stängel in Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 35min backen.
  5. Währenddessen den Guss vorbereiten. Milch, Ei, Zucker und den Ingwerabrieb mischen.
  6. Den Guss nach der halben Backzeit darübergiessen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen